Beim Regio-Cup treten die 15 Bezirke des TTVWH gegeneinander an. In diesem Jahr fand diese Veranstaltung im Rahmen des Pokalfinals des Deutschen Tischtennisbunds in der Porsche Arena und der Hans-Martin Schleyer Halle statt. Bei den 6 Hohenloher Auswahlspielern waren mit Florian Saljani und Nick Westendorf auch zwei Gnadentaler am Start.

Das Teilnehmerfeld besteht aus den Auswahlmannschaften der 15 Bezirke sowie einem Team der Sportregion Stuttgart. Nach 2 Siegen und einer Niederlage spielt das Hohenloher Team um den begehrten 3. Platz und gewinnt dieses Spiel gegen den Bezirk Böblingen. Begehrt war dieser dritte Platz vor allem, weil die Siegerehrung im Rahmen des Pokalviertelfinals in der Porsche Arena durchgeführt wurde. Die Sieger aus Ludwigsburg, die zweitplatzierten aus Heilbronn und die Hohenloher auf dem dritten Platz mit den beiden Gnadentaler Spielern durften zwischen dem 2. und 3. Viertelfinale mitten in der Porsche Arena zur Siegerehrung antreten. Direkt danach feierte Timo Boll mit seiner Düsseldorfer Mannschaft am selben Ort den Einzug ins Pokalhalbfinale und einen Tag später auch den Titel des deutschen Pokalsiegers.

Regio Cup 2013 Mannschaft

Herren 1 - Oberliga

Aktuell finden keine Spiele statt

Ergebnisse vom Wochenende

Keine Spiele im eingestellten Zeitraum

Die nächsten Heimspiele

Keine Spiele im eingestellten Zeitraum