Lockdown Teil 2

Der zweite Corona-Lockdown betrifft leider auch den Vereinssport und somit das gesamte Sportangebot des TTC Gnadental.

Wir bedauern dies sehr, vor allem weil unser gesamtes Sportangebot wieder gut angelaufen ist und sehr gut besucht war. Wir können und dürfen ab November leider nichts mehr organisiert anbieten. Somit müsst ihr wieder Euren Sport individuell, bzw. mit Personen aus maximal einem anderen Haushalts betreiben. Versucht es also mit den noch erlaubten “Mini-Trainingsgruppen” um so motivierter vom Sofa runter zu kommen.

Unsere Übungsleiter werden sich wie bereits im Frühjahr, noch bei Euch melden um einige Online-Fitnessangebote zu machen. Bleibt also FIT und GESUND.

Es gibt derzeit wenig berichtenswertes aus dem Sport - deshalb hier mal wieder eine kleine Randnotiz aus dem Tischtennis - die aber noch zu einer großen Sache werden könnte.

Der spanische Tischtennisverband hat den Vorschlag gemacht, dass auch im Einzel nur noch diagonal aufgeschlagen werden soll. Der Link zum kompletten Artikel ist hier zu finden.

Der 3-Berge-Cup wird von uns in Kooperation mit dem TSV Michelfeld normalerweise im März ausgerichtet. Dieses Jahr findet er nur virtuell statt - warum das so ist - 3 mal dürft ihr raten - für jeden Berg einmal ;)

Macht mit und meldet euch an und lauft eure Strecke - zum Beispiel 10 km Laufen oder 5 km Walking.

Unter allen Teilnehmern die eine Zeit einreichen, werden nach dem 27. März, 20 Schenkenseebadgutscheine im Wert von 50 Euro verlost.

Die 5 Gruppen mit den meisten Kilometern bekommen ein 3 Stunden Gruppen-Ticket für das Schenkenseebad. --> Und wir haben gute Chancen unter den 5 größten Gruppen dabei zu sein!

Bei der Anmeldung unbedingt als Verein "TTC Gnadental" angeben - Zur Anmeldung

Wir wollen weg! Vom 31. Juli bis zum 07. August fahren wir zum Campingplatz am Sonnenbach in Ellwangen.

Wie in jedem Jahr wollen wir auch dieses Jahr den Kindern eine abwechslungsreiche Woche mit 8 Tage frischer Luft, Aktivität und Spaß bieten! Wie gewohnt wollen wir in der ersten Sommerferien Woche ins Zeltlager fahren. Es können alle Kinder zwischen 7 und 14 Jahren mitgehen, egal ob Mitglied oder nicht. Von der Schnitzeljagd über Fackelwanderung, Lagerolympiade bis hin zu Kinobabend und vielen kleinen Spielen. Außerdem wird gebastelt, gebadet und jeder Tag mit viel Spaß genossen.

Wir sind glücklich, dass wir auch diese Jahr wieder ein tolles erfahrenes Betreuerteam aufstellen können! Wir freuen über jede Anmeldung und auf schöne Ferientage.

Wie melde ich m ich an? Ganz einfach diesem Link folgen eintragen, fertig! 
Weitere Infos auf dem Zeltlager-Flyer und bei: Milena Schmitzl, Tel: 0157 / 71812824, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Ein paar Eindrücke der letzten Jahre gibt es unter http://zeltlager.ttc-gnadental.de zu sehen.

 

Zusatzinfo Corona

Niemand weiß genau wie sich die Situation bis zum Sommer hin entwickeln wird. Wir Betreuer haben nun aber den Entschluss gefasst, wir wollen planen! Wir wollen wenn es uns möglich ist, das Zeltlager gerne umsetzen. Daher planen wir jetzt "ganz normal" und werden dann in den Wochen vor den Sommerferien nochmals die Situation bewerten und entscheiden ob eine Umsetzung möglich ist und unter welchen Auflagen. 

 

 Gruppenfoto_klein.jpg

Unsere geplante Jubiläums-JHV am 23.4.2021 wird aufgrund der aktuellen Situation auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir hoffen, dass wir spätestens im Herbst feiern können.

 Wir haben immernoch ein paar Lücken - wer kann diese Füllen?

1971 Schuppach (bei Untersteinbach, ging nur von Freitag bis Sonntag)
1972 Neureut
1973 Kocherstetten
1974 Höfen
1975 Jagsthausen - Olnhausen
1976 Frankreich - Judenhut
1977 Hollenbacher See
1978 Öpfingen/Donau Nähe Ulm
1979
1980
1981
1982 Urach Schwäbische Alb
1983 Ellwangen - Hardt
1984 Frankreich - La Petite Pierre
1985 Bieringen
1986
1987 Bad Soden
1988
1989 Heidelberg
1990
1991 Bruderhof/Wuttach
1992 Bruderhof/Wuttach
1993 Dennenloher See
1994 Drehentaler Hof
1995 Sigmaringen - Gutenstein an der Donau
1996 Spessart - Abbruch und Fortführung in Baierbach
1997 Hammerschmiede Gröningen
1998 Brombachsee
1999 Hollenbacher See
2000 Freudenberg am Main
2001 Igelsbachsee
2002 Freiburg im Breisgau - Kirchzarten - Oberried (Schauinsland)
2003 Horb am Neckar
2004 Dennenloher See
2005 -----kein Zeltlager-----
2006 St. Leoner See bei St. Leon-Rot
2007 Campingplatz "Am Sonnenbach" See in der Nähe von Ellwangen-Beersbach
2008 Kirnbergsee in Bräunlingen Unterbränd in der Nähe von Donaueschingen
2009 Campingplatz "Am alten Badeweiher" in Weißenburg in Bayern
2010 Göggingen zwischen Gschwend und Schwäbisch Gmünd
2011 Seecamping Obernzenn, 91619 Obernzenn bei Bad Windsheim
2012 Freudenberg am Main (selber Platz wie 2000)
2013 Hasenmühle am Hahnenkammsee bei Hechlingen
2014 Kratzmühle bei Kinding-Pfaundorf
2015 Hardtsee Ubstadt-Weiher
2016 Seecamping Obernzenn, 91619 Obernzenn bei Bad Windsheim (selber Platz wie 2011)
2017 Zeltplatz Pavillon am Altmühlsee
2018 DCC Campingplatz Dinkelsbühl
2019 Naturfreibad Weißbachmühle in Merkendorf
2020 ----kein Zeltlager Covid19----
2021 Wir hoffen - wahrscheinlich gehts Richtung Ellwangen

Wie geht`s im TT-Sport die nächsten Monate weiter? Nachdem das Präsidium des Bayerischen TT-Verbandes entschieden hat, die Saison 2020/21 zu annullieren wird voraussichtlich auch unser Verband dieselbe Entscheidung treffen. Am 8. März wollte der DTTB die Bundesspielklassen betreffend entscheiden, wie es weitergeht. Unser TTVWH wollte im Anschluss daran seine Beschlüsse bekanntgeben. 

Dennoch sind wir zuversichtlich, dass zumindest Trainingsbetrieb mit den bekannten Auflagen in absehbarer Zeit wieder möglich sein wird.

Wenigstens einen Trost haben wir bei dem aktuellen Winterwetter. (Spiel-)Alternativen gibt es genug ... vielen Dank an Karin und ihren winterlichen Doppelpartner

Schneemann

Jahreshauptversammlung

Aufgrund der aktuellen Situation ist in diesem Jahr alles anders....

weitere Informationen