Einige TTC ler treffen sich zur traditionellen Wanderung am 1. Mai und gehen am Eichelberg vorbei hoch zum Himmelreich. Nach Laurach beginnt wieder der Abstieg. Vom Neumühlsee aus erreicht die Gruppe bald unsere Grillstelle an der Pumpstation bei Waldenburg.

1.Mai Wanderung

Bei der Jahreshauptversammlung des TTC Gnadental konnte Tischtennis-Vorstandsmitglied Klaus Schmelzle knapp 70 Mitglieder begrüßen. 586 Mitglieder betreiben inzwischen in sechs Abteilungen rund 20 verschiedene Sportangebote. Im folgenden in kurzen Sätzen die einzelnen Punkte.

  • Tischtennis-Vorstand Fabian Schmitzl berichtete dass die 2.Tischtennis-Mädchenmannschaft den Aufstieg in die Bezirksliga A feiern konnte. Zudem kann sich die TT-Herren-Oberligamannschaft und die dritte TT-Herrenmannschaft noch Hoffnungen auf den Hohenloher Pokalsieg machen. Gnadental zählt mit 19 Teams zu den größten TT-Vereinen Württembergs. Nennenswert sind viele Schul-AGs, von Jugend-Events und dem sehr beliebten Jugendzeltlager. Auch beim Einzelsport reihen die TT-Talente Erfolg an Erfolg, BoYü Gao Flo Saljani und Niko Mavromichalis haben bei den Württembergische TT-Jugend-Meisterschaften jeweils TOP 3 Platzierungen errungen.
  • Breitensport-Vorstand Elke Wagner, gab einen Überblick zum sehr breiten sportlichen Angebot wie Aerobic, Fitnessgymnastik, Senioren-Fitnesstraining, Beweglichkeitstraining für Männer, Zumba, Yoga und Kindergarten-Kinderturnen. Das neueste Angebot ist CORE-Wirbelsäulentraining, ein Angebot für alle Alters- und Fitnessklassen.
  • Genussradler Heinz Zeisberger berichtete vom vielfältigen Programm der „Genuss-radler“ und stellte den „AOK-Radtreff“ dienstags um 18 Uhr am Rathaus Michelfeld vor.
  • Badminton-Abteilungsleiter Hans-Peter Hammel berichtete von einem sehr guten Trainingsbesuch, von einer neuen Badminton-AG mit der Grundschule und von einer erfolgreichen Liga-Saison mit dem Aufstieg in die Bezirksliga.
  • Gretel Zeisberger warb für die beiden Walking-Treffs montags um 8 Uhr und mittwochs um 18.30 Uhr an der Bergkirche Kiesberg.
  • Artur Kirsch konnte als Petanque-Abteilungsleiter von erfolgreichen Landesliga-Teams und vielen Erfolgen bei Ranglisten und Freizeit-Turnieren berichten. Knapp 40 Lizenzspieler sind in drei Teams aktiv. Weitere 20 Freizeitspieler treffen sich mehrmals wöchentlich an der Boulebahn beim Sportplatz Rote Steige.
  • Fördervereinsvorstand Ernst Wolf und Seniorensprecher Eddy Alber stellten ihr umfangreiches Wander-, Ausflugs-und Veranstaltungsprogramm vor.
  • Bei den Wahlen wurden Fabian Schmitzl und Klaus Schmelzle in ihren Vorstandsämtern wiedergewählt. Ebenfalls wiedergewählt wurde die Abteilungsleiter Hans-Peter Hammel, Gretel Zeisberger, Artur Kirsch und Jugendleiterin Milena Schmitzl. Neu gewählt wurden TT-Jugendleiter Walter Nachtigall und Gerätewart Dominik Weber.
  • Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Sigrid Schmitzl und Walter Müller geehrt.
  • Für die erfolgreiche Absolvierung des Deutschen Sportabzeichens wurden 13 TTC-Mitglieder ausgezeichnet, die beim erstmaligen Sportabzeichentag abgelegt wurden.
  • Gebührend verabschiedet wurde die Turnabteilungsleiterin Ramona Röger und der in die Phillipinen auswandernde Josef Rann. KS.

jahreshauptversammlung

Der TTC Gnadental beteiligt sich am 1. Juli 2018 beim Sportabzeichen-Familientag im Hagenbachstadion in Schwäbisch Hall. Dazu sind wieder alle TTCler herzlich eingeladen. An diesem Tag können alle Leichtathletik-Sportangebote ausprobiert, trainiert und absolviert werden.

Alle die an diesem Tag keine Zeit haben, können ihr Sportabzeichen auch an den folgenden Tagen erwerben:

  • Do. 3.5.2018 ab 18.30
  • Mi. 16.5.2018 ab 18.30
  • Do. 19.7.2018, ab 18.30
  • So. 23.9.18

Beim Saisonauftakt der Genussradler meinte es das Wetter besonders gut: Bei herrlichem Sonnenschein starteten 24 Genussradler mit und ohne E-Bikes um 10.30 Uhr beim Michelfelder Rathaus. Über Neunkirchen führte der Weg durch das frühlinghafte Untersteinbacher Tal der Ohrn entlang nach Öhringen. Kulinarisches Highlight war dort das Chinesische Restaurant in der Kultura. Das Angebot war sehr reichhaltig, traditionell und exotisch, so wie jeder mochte, in jedem Fall von bester Qualität. Ein echtes Genussradlerhighlight! Das Bild zeigt die inzwischen 25 Radler frisch gestärkt für die Rückfahrt. Diese ging auf verkehrsarmen Wegen über Neuenstein nach Wackershofen, wo es noch einen Einkehrschwung gab, bevor das letzte Stück des Heimwegs an der Breiten Eiche vorbei in Angriff genommen wurde.

genussradler saisonauftakt 2018

Nach einer enttäuschende Vorrunde, konnte das Team in der Rückrunde die entscheidenden Spiele gegen die direkten Gegner gewinnen. Damit gelang mit 10:18 Punkten noch der Sprung von Platz 7 auf Platz 4, obwohl Gabriel Gabor und Hans Maiterth in die Herren7 aufrücken mussten. Vielen Dank an die Ersatzspieler aus der 9. Herrenmannschaft. Allein in der Rückrunde waren 17 Spieler im Einsatz. Die meisten Spiele absolvierten Michael Sommer und Thomas Balb. Die besten Bilanzen konnten Stefan Müller, Martin Munzinger und KLaus Schmelzle vorweisen. KS

Herren 8

Die zweite Mädchenmannschaft gewinnt nach einer tollen Halbrunde die Meisterschaft in der Bezirksklasse B. Carina, Naemi, Annika, Sarah und Angela mussten sich lediglich der Garnberger Mannschaft geschlagen geben. Dank des besseren Spielverhältnisses konnte trotzdem der Platz an der Sonne gesichert werden.
Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Carina, die in der kompletten Halbrunde eine weiße Weste behalten konnte. Bei 16 Siegen ohne eine einzige Niederlage ist sie die beste Spielerin der Liga. Aber auch alle anderen Spielerinnen konnte klar positive Bilanzen verbuchen.

Maedchen 2

Herzlichen Glückwunsch an die Mädels und ihren Betreuer Gabriel Gabor.

Tischtennis Turnier

Turnier

Herren 1 - Oberliga



21.10.2018, 15:00 Uhr

 

TTC Gnadental


TTC Gnadental

TTC Singen


TTC Singen

Ergebnisse vom Wochenende

Herren 1 - TTG 1956 Neckarbischofsheim 17:9
Herren 2 - SpVgg Gröningen-Satteldorf 29:4
Herren 3 - TSV Bitzfeld 19:0
Herren 6 - TSV Sulzdorf 39:4
Herren 4 - TSV Obersontheim 14:9
Damen 4 - FC Oberrot 1928 28:2
Herren 1 - SV Salamander Kornwestheim 27:9
Damen 1 - TSV Untergröningen 15:8

Die nächsten Heimspiele

Freitag, 19.10.
20:00 UhrHerren 8 - ASV Scheppach-Adolzfurt 2
Samstag, 20.10.
13:30 UhrMädchen 1 - TSV Rossfeld 1
18:00 UhrDamen 2 - VfR Altenmünster 2
 Herren 4 - FC Unterheimbach 1
 Damen 4 - SV Gründelhardt 2
 Herren 6 - SV Gailenkirchen 1
Sonntag, 21.10.
15:00 UhrHerren 1 - TTC Singen 1
 Damen 1 - TTC Lützenhardt 1976 1