Trotz drei Ersatzspielern aus der Herren 7 gelang dem Kreisliga-B-Team ein knapper Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Kupferzell. Das Spiel begann mit drei Doppelsiegen durch Nguyen/Mehl, Pomreinke/Schmelzle und Christ/Sommer, furios für die Herren 6. In den Einzelspielen zeigten die Gäste dann doch Ihre Klasse und holten zur Halbzeit auf 5:4 auf, weil nur Mehl und Sommer ihre Matches gewinnen konnten.

Im zweiten Durchgang lief es dann besser, nachdem Nguyen, Schmelzle und Christ gewannen. Michael Sommer als Man of the Match, erspielte sich souverän seinen dritten Sieg des Tages und macht die 9:6-Sensation perfekt.

Damit steht das Team wieder im Mittelfeld mit 4:8 Punkten, bei einem noch ausstehende Spiel gegen Sindringen. KS

Drei von vier Spielen, die in den fünften Satz gingen, konnten die Herren 7 gewonnen. Die starken Nerven am Ende des Spiels resultierte am Ende in einem 9:4 Sieg gegen Tüngental.

Herren 7

Nach zwei Unentschieden erkämpft die 5.Herrenmannschaft des TTC mit Damaris und Clarina mit 9:5 den ersten Sieg in der Vorrunde. Entsprechend toll ist die Stimmung nach dem Spiel. Mit 4:6 Punkten belegen die Herren damit aktuell den 6. Tabellenplatz.

Herren 5

Tom Klein war bei den Hohenloher TT- Anfängermeisterschafren sehr erfolgreich. Es wurde nach Altersklassen gewertet und Tom gewann den Jahrgang 2014.

Tom

Die Herren 7 haben gleich zum Saisonauftakt am Samstag einen überraschenden Punktgewinn in Bitzfeld erreicht. Unsere zwei Jungs Nico und Hannes haben gemeinsam fünf Siege geschafft. Die restlichen Siege holten Micha, Hermann und Klaus.

 

Herren7 neu

Nach dem 6:4 Startsieg in Öhringen gelang dem TTC Trio nun ein Kantersieg gegen den Landesliga-Absteiger Bühlertann.
V.l. Christian Seifert , Hannes Löffler, Nico Weber und Coach Felix Müller.

Jungen 1