Die Tour beginnt in Geifertshofen und führt zunächst auf eine Anhöhe mit herrlichem Blick ins Bühlertal und zur Tannenburg. Bald erreicht die Gruppe den Wald und das kühle Klingenbachtal. Idyllisch liegt dort die ehemalige Teuerzer Sägemühle mit dem friedlich daliegenden, wolkenspiegelden Weiher und lädt zum Verweilen ein. Später beim Heiligenbrunnen schöpft man Kraft mit einem Vesper und dem wohlmundenden Brunnenwasser. An den Ruinen der Schärtlenssägemühle vorbei und bei Brunnenhaus verlassen die Wanderer das stille Tal. Beim Geifertshofener Freibadfest genießt die Gruppe in fröhlicher Runde mit den Einheimischen den gelungenen Wandertag.wol49

hpbbht Geifertshofen